Neue Funktionen für das Online Portal des Filmfest München

filmfest-2022
Auch 2022 unterstützt m.a.x. it das Filmfest München und erweitert das Webportal mit einigen neuen Funktionen. Besucher können sich über eine erweiterte Suchfunktion, Videos sowie einen Login-Bereich mit Terminplaner freuen.

Die Herausforderung bei einem komplexen Medienportal

m.a.x. it ist langjähriger Partner für die IT-Infrastruktur und IT-Services inklusive Website mit Redaktionssystem des Filmfests München.

Die Herausforderung in der Webentwicklung des Portals besteht unter anderem in der übersichtlichen und benutzerfreundlichen Bündelung der umfangreichen Informationen auf einer Website. Mittels Redaktionssystem können Mitarbeiter des Filmfests an einem zentralen Ort Inhalte für das Web-Portal verwalten, die Festivalakkreditierung, Filmanmeldung und das gesamte Einladungsmanagement abwickeln.

Weiterhin sollen die heterogenen Besucher – bestehend aus Publikum, Medienschaffenden und Presse – immer die richtigen Informationen finden, die sie benötigen. Dafür kommt eine moderne responsive Website zum Einsatz. Das umfangreiche Medienportal beinhaltet u.a. eine Übersicht und Vorstellung aller Filme. Separate Logins für Presse und Industrie sowie ein Ticketverkauf sind eingerichtet.

Das ist neu beim Online Portal seit 2022

Nach der Integration des Ticketsystems in das Online Portal 2019 warten dieses Jahr weitere Funktionen auf die Zuschauer und Professionals aus der Film-, Fernseh- und Medienbranche:

Gezielte Suche von Filmen und verbesserte Verschlagwortung. Besucher:innen finden Filme schneller und gelangen von dort aus mit einem Klick zur Ticketbuchung.
Der beliebte Festival Terminplaner ist jetzt wieder verfügbar. Besucher:innen können sich damit ihr ganz persönliches Filmfestival zusammenstellen. Der Login-Bereich ermöglicht auch das Speichern von gemerkten Veranstaltungen.
Presse- und Industrievertreter können ab sofort auch Informationen zu verfügbaren Filmrechten und Ansprechpartnern des Filmfests in einem geschützten Bereich abrufen.
Auch neu ist die Ticketampel. Sie zeigt welche Filme sehr gefragt sind und wo noch Tickets gekauft werden können.

M.a.x.imum Performance für das Medienportal mit passenden IT-Services

Im Bereich IT-Services hat sich dieses Jahr auch einiges getan. Erstmals wurden die Daten von einem On-Premise-Server in die Cloud migriert, teils auf Microsoft 365 und teils in die maxCloud.

Für das Filmfest bedeutet das eine höhere Verfügbarkeit, mehr Flexibilität und eine maximale Skalierbarkeit ihrer IT-Infrastruktur. Zudem wird damit ortsunabhängiges Arbeiten ermöglicht, da Inhalte in der Cloud auch außerhalb des Firmennetzwerks erreichbar sind. Dabei besticht die Cloud-Lösung im Vergleich zu einem Vor-Ort-Server mit einem erheblich reduzierten Betriebsaufwand und trägt durch die flexible Buchung von Leistungen zur Kostenoptimierung bei.

Über das Filmfest München

Das Filmfest München ist eines der größten Filmfestivals im Sommer. Jedes Jahr treffen sich im Juni und Juli deutsche und internationale Professionals aus der Film-, Fernseh- und Medienbranche.

Das FILMFEST MÜNCHEN ist ein Festival der Begegnung: Filmcrew im Filmtheater Sendlinger Tor (in einem der Festivalkinos). Fotocredit: FILMFEST MÜNCHEN / Ronny Heine
Festivaldirektorin Diana Iljine begrüßt Kulturstaatsministerin Claudia Roth auf dem FILMFEST MÜNCHEN. Fotocredit: FILMFEST MÜNCHEN / Kurt Krieger

Benötigen Sie ebenfalls ein Online-Portal, Hilfe bei der Planung oder bei der Optimierung eines bestehenden Portals?

Wir sind Ihr erfahrener Partner, sprechen Sie uns gerne an!

Beitrag teilen auf

Über den Autor

Christian Roth
Softwareentwicklung, Medienprojekte
christian.roth@max-it.de

Entdecken Sie mehr