m.a.x.imum

Sicherheit durch Vulnerability Scan

Kontinuierliche IT-Security-Scans sind extrem wichtig und spüren proaktiv Risiken und Schwachstellen Ihrer ganzen IT-Infrastruktur auf. m.a.x. it bietet Ihnen auch hier ein m.a.x.imum an Sicherheit und bringt bei der Analyse und Fehlerbehebung seine langjährige Expertise ein.

Ihre Benefits
  • Kontinuierlicher, proaktiver IT-Security-Scan-Service auf höchstem Niveau
  • Security Scan für alle Schwachstellen, Softwaremängel, fehlende Updates, Malware und Fehlkonfigurationen
  • Informationssicherheitsmanagement gemäß BSI Grundschutzkatalog
That's IT

Der Vulnerability Scan sucht klassisch nach Schwachstellen in Ihrer IT-Landschaft

Sicherheitslücken im Netzwerk, den Endpoints sowie in der Cloud lauern jeden Tag auf‘s Neue. In Unternehmensnetzwerken können Monat für Monat durch neu installierte Programme, eingerichtete Plug-Ins und Dienste neue Angriffsflächen entstehen und man verliert schnell den Überblick in puncto Sicherheit. Mit unserem Service des IT-Security-Scans oder englisch Vulnerability Scan sind Sie auf der sicheren Seite. Mit unserem Know-how, gepaart mit professionellen Tools, bringen wir die Schwachstellen, Softwaremängel, fehlende Updates, Malware und Fehlkonfigurationen proaktiv zu Tage und die Fehlerbehebung folgt direkt. 

Der externe Scan kann nach Ihrem Go direkt gestartet werden. Für den internen Scan wird nach Absprache mit Ihrer IT-Abteilung ein interner User angelegt, von dem heraus alle Clients systematisch durchsucht werden, egal ob lokal oder dezentral. So kann m.a.x. it von extern oder intern testen, Fehler beheben, Tipps geben und je nach Anforderung ausführliche Reports erstellen. Profitieren Sie auch hier von unserer langjährige Erfahrung, denn wir wissen genau auf welche Stellschrauben wir achten, wie die Systeme konfiguriert werden müssen und wie man Angriffe erkennen und abwehren kann.

Nachgefragt:
Vulnerability Scan

Es gibt verschiedene Herangehensweisen:

  1. m.a.x. it scannt von extern
    Regelmäßiger Test aller Websiten und aller öffentlichen IP-Adressen auf Schwachstellen von außen. Wo sind Angriffsflächen? Sie erhalten einen detaillierten Report, der bei Sicherheitslücken Alarm schlägt und direkt Tipps vorschlägt. Der bereinigte Report hält den Zertifizierungen von unterschiedlicher Stelle stand.
  2. m.a.x. it testet von intern
    Das heißt m.a.x. it loggt sich wie ein Mitarbeiter als interner User ins Unternehmensnetzwerk ein und testet von innen heraus alle Arbeitsplätze auf Schwachstellen.

Wie schaut ein Report en Detail aus?

Ist ein Vulnerability Scan Pflicht?

Zuallererst, nein, eine Verpflichtung dazu gibt es nicht, allerdings schreibt der BSI Grundschutz in OPS.1.1.3 dass der IT-Betrieb sich regelmäßig über Schwachstellen informieren muss. Ebenso verlangen immer mehr Firmen von ihren Geschäftspartnern regelmäßige Audits. Schlussendlich freut sich auch die Cybersecurity-Versicherung wenn Sie ihre Infrastruktur auf Lücken überprüfen.

Was kostet so ein Vulnerability-Scan?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, ein einfach Scan von außen auf Ihre IP Adressen bzw. Webseiten startet schon ab 495 EUR für bis zu 16 IPs oder Seiten.

Ein interner Scan bei dem unsere Software wie ein lokaler Anwender agiert, erfordert mehr Aufwand und präzise Abstimmung mit Ihnen. Hier starten wir mit 995 EUR, je nach Komplexität.

Rufen Sie uns an!

Sie möchten einen Vulnerability Scan durchführen?

Vulnerability Scan:
nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie suchen nach 30 Jahren IT-Erfahrung?
Starten Sie durch!

opnsense-eBook

OPNsense eBook​

Die Open Source Firewall in der Praxis. Jetzt herunterladen!

m.a.x. Informationstechnologie AG
Landshuter Allee 12-14 | 80637 München
Anfahrtsbeschreibung

Tel.: +49 89 54 26 26-0

E-Mail: info@max-it.de

© 2022 m.a.x. Informationstechnologie AG

Impressum