OPNsense Plugin „ProxyBlocklist“ für Webseitenfilterung

opnsense-professional-plugins
Ein zentraler Baustein der Netzwerksicherheit ist die Filterung von Webseiten durch die Firewall.

In OPNsense ist es möglich, über den integrierten Proxy diverse Filter zusetzen, um ungewünschte

Webseiten zu selektieren.

Steigen allerdings die Unternehmensanforderungen, z.B.

• dass Server nur auf Microsoft-Update-Server zugreifen dürfen,

• Drucker nur auf den Herstellerseiten Treiber aktualisieren können, oder

• für Clients surfen erlaubt, aber Malware geblockt werden soll,

dann stößt die Firewall an ihre Grenzen.

Mit unserem neuesten Plugin haben Sie die Möglichkeit, Policies anhand von IPs und Netzen zu erstellen, um so den Datenverkehr noch granularer zu steuern.

Eine kurze Einführung auf unserem OPNsense Portal veranschaulicht die Funktionen und stellt ebenso unsere weiteren Plugins vor.

Beitrag teilen auf

Über den Autor

Clemens Dietl
CEO und IT-Services Experte
clemens.dietl@max-it.de

Entdecken Sie mehr