Standortvernetzung mit OPNsense

Als lizenzierter OPNsense-Partner bietet die m.a.x. it unter anderem sichere VPN-Lösungen an. Mit OPNsense profitieren Sie von einer lizenzkostenfreien Open-Source-Firewall, welche die Gesamtsicherheit Ihres Unternehmens erhöht. Auch ein langjähriger Kunde der m.a.x. it nutzt nun die Vorteile dieser Firewall in Form einer sicheren Standortvernetzung.

Zentraler Zugriff durch Standortvernetzung

Der Kunde ist an mehr als 30 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien vertreten. Ebenfalls wird im Rechenzentrum der m.a.x. it bereits die zentrale IT-Infrastruktur des Unternehmens betrieben. Nun bestand die Aufgabe darin, alle Niederlassungen der zentralen Infrastruktur zu vernetzen und somit den Zugriff auf das auf das Rechenzentrum zu ermöglichen.

Dies wurde mit einer zentralen VPN-Plattform und VPN-Firewallsystemen auf Basis von OPNsense umgesetzt. Zusätzlich können externe Zugriffe – beispielsweise in Form von mobilen Nutzern – über ein Client-VPN erfolgen.

Hierdurch profitiert das Unternehmen nun von einer Erhöhung seiner Gesamtsicherheit. Dies gelang durch den Aufbau einer Firewall und Vernetzungslösung auf Basis der Open-Source-Firewallösung OPNsense. Zudem ist dies auch mit einer besseren Stabilität und erhöhter Performanz verbunden.

Sie wollen auch von OPNsense profitieren?

Unsere Mitarbeiter programmieren seit Jahren für das Projekt und unterstützen mit weit über 3.000 Beiträgen die Community. Lassen Sie sich von uns beraten. Wir finden gemeinsam Ihre passende Lösung >>

Hier erfahren Sie noch mehr zu OPNsense >>

Erfahren Sie hier mehr über uns und unsere Arbeit >>
m.a.x. it auf Xingm.a.x. it auf LinkedIn