Grün unterwegs

Die m.a.x. it stellt auf Elektroauto um und erhält erste betriebliche Ladestation der SWM in München

Der sogenannte Flocken Elektrowagen, entwickelt 1888, gilt als das erste vierrädrige Elektroauto Deutschlands. 2008 erlangten Elektrofahrzeuge mit dem Tesla Roadster wieder größeres Interesse.

Die m.a.x. it stellt seit 2018 sukzessive seine Fahrzeugflotte auf E-Mobilität um. Dabei ist eine eigene Ladestation im Haus für den Betrieb der Elektrofahrzeuge unverzichtbar. Somit wurde durch die Stadtwerke München eine Ladestation in der Tiefgarage der gemieteten Gewerbeimmobilie der m.a.x. it eingerichtet und liefert Ökostrom.
Lesen Sie hier mehr dazu >>

Elektroauto oder Benziner?

Seit 2018 setzt die m.a.x. it bei der Neuanschaffung von Firmenfahrzeugen präferiert auf Elektroautos. Dadurch konnten bereits 25% der älteren Benziner durch Elektroautos ersetzt werden – bisher vornehmlich Hybridfahrzeuge. „Wir legen großen Wert auf den Klimaschutz. Von Papiervermeidung über Mülltrennung bis zum Stromsparen. Als unser Lieferfahrzeug – ein Benziner – ausgedient hatte, war schnell klar, dass wir für unseren neuen Lieferwagen ein reines eMobil anschaffen.“, begründet Christian Roth, Vorstand der m.a.x it, die Entscheidung für einen eGolf.

m.a.x. it Vorstand Christian Roth mit Ladestation der SWM

Die Vorteile der E-Varianten lassen keinen Raum für Diskussionen:

  • Kein Ausstoß von CO2-Emissionen
  • Ressourcenschonendes Fahren
  • Geräuscharmes Fahren
  • Betankung am Firmenstandort mit Ökostrom

Und im stadtnahen Lieferverkehr mit kurzen Fahrten ist ein reiner Stromer besonders gut geeignet.

Neben den Vorteilen für die Umwelt bieten Elektrofahrzeuge auch aus wirtschaftlicher Sicht viele Vorteile. Denn die lange Lebensdauer und der somit geringerer Wartungsbedarf, die Steuervergünstigungen und auch die Förderung der Stadt München sorgen langfristig für hohe Ersparnisse. Dazu kommen die starke Leistung und die Möglichkeit das Auto zu Hause aufzuladen. Oder eben in der Arbeit.

Elektroautos – gut für alle

Als IT-Dienstleister mit 30 Jahren Erfahrung und breitem Portfolio, von IT-Services bis zur Software-Entwicklung, hat die m.a.x. it einen großen Kundenstamm. Um die Kunden, die hauptsächlich aus München und dem Umland stammen, zu beliefern eignet sich ein eMobil ideal. „Ein reiner Stromer hat sowohl für die Umwelt als auch für uns als mittelständisches Unternehmen aus wirtschaftlicher Sicht viele Vorteile.“, erläutert Christian Roth. „Wir freuen uns mit der Anschaffung des Elektroautos einen weiteren Beitrag in Sachen Klimaschutz zu leisten.“ Neben dem eMobil nutzt die m.a.x. it in ihrer Flotte noch 25% hybride Antriebe – Tendenz steigend.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung und unser Team entwickelt gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Ihre IT >>