Streamingtechnik auf höchstem Niveau

Die Deutschen sind im Streaming-Fieber. Die Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie von 2018* zeigen deutlich, dass Fernsehsendungen im Internet immer beliebter werden. Also Grund genug für einen großen deutschen Fernsehsender, die eigene Streamingtechnik zu erneuern. Besonders wichtig ist das Verwendungsrechtemanagement. Die Umsetzung der Prozesse im Planungssystem des Senders erfolgt durch die m.a.x. it.

Verwendungsrechtemanagement im Fokus

Verwendungsrechte sind sensible Themen und Verstöße können teuer werden. Deswegen steht das Verwendungsrechtemanagement bei der Kompletterneuerung der Streamingtechnik des TV-Senders im Fokus. Informationen zu den Verwendungsrechten sind in einem zentralen System erfasst und bereitgestellt. Zu den wichtigsten Informationen gehören die nationalen und internationalen Streaming-Rechte, Verweildauer in Mediatheken, sowie Verwendungsrechte auf Social Media Plattformen wie zum Beispiel YouTube.

Verantwortungsvoller Service

Ziel des Fernsehsenders ist es, auch im Bereich Online vollständig HD-fähig zu sein und viele manuelle Prozesse im Bereich Streaming und Video-on-Demand zu automatisieren. Um dieses Ziel zu erreichen aber dabei die bisherigen Systeme zu schützen, werden alle relevanten Prozesse erneut geprüft, angepasst und optimiert.

Sie sind im Medienbereich tätig und möchten Lösungen speziell auf Sie zugeschnitten? Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für Medienkunden >>

*http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/files/2018/0918_Frees_Koch.pdf