Server Migration für langjährigen Kunden

Für die Firma Wallcon hat die m.a.x. it die Migration der Server übernommen. Denn bisher verwendete die Rechtsanwaltsgesellschaft die aus dem Herstellersupport auslaufende Windows Server Version 2008.

Risikofreie Server Migration

Das Thema Migration löst in vielen Unternehmen Alarm aus. Denn besonders groß ist das Risiko des Verlustes von kritischen Daten. Aber auch die Gefahr, eingesetzte Software wegen Inkompatibilitäten auf den neuen Systemen nicht mehr einsetzen zu können. Damit diese Daten sicher migriert werden und vorab die Kompatibilität von Software ausreichend geprüft wird, bedarf es eines erfahrenen Partners.

Als bestätigter Windows Partner mit 30 Jahren Erfahrung, übernahm die m.a.x. it die Migration der Server für Wallcon. Zudem arbeitet die m.a.x. it nach höchsten Qualitätsmaßstäben und einem vorab definierten Konzept. Um Risiken zu erkennen und auf ein Minimum zu reduzieren.

Unter anderem erfolgte die Übertragung der Daten vom alten System auf die aktuellen Windows Server Versionen. Dies geschah gemeinsam mit dem Hersteller der bei Wallcon eingesetzten Software. Schließlich migrierte die m.a.x. it acht Serversysteme. Der Betrieb erfolgt auf einer redundanten Hyper-V Plattform mit zwei Hosts.

IT-Service ohne (Preis-)Risiko

Auch Sie suchen einen zuverlässigen IT-Partner? Neben der Server Migration übernehmen wir für Sie auch viele Managed Services. Dabei bezahlen Sie nur für die Leistungen die Sie tatsächlich nutzen. Informieren Sie sich hier zu unseren vielfältigen Managed Services >>