m.a.x. it berät Liros für eine zusätzliche Virtualisierungsplattform auf Open Source-Basis

Wenn Unternehmen bei den Ressourcen für die IT-Infrastruktur sparen möchten, lautet die Antwort nicht immer „Cloud“. Ein effizientes Ressourcenmanagement ermöglicht es Unternehmen, ihre Infrastruktur selbst zu betreiben und ohne teure Hardware-Nachrüstung die Leistung zu verbessern.

Ein gutes Beispiel dafür liefert die Liros GmbH. Der mittelständische Spezialist für technische Faserseile erweitert seine bestehende Hyper-V-Umgebung um eine Virtualisierungsplattform auf Basis der Open-Source-Lösung Proxmox. Mit Proxmox können alle Instanzen* über eine übersichtliche Managementoberfläche verwaltet werden. Der optimierte Einsatz der Ressourcen spart Kosten bei der Hardware und in der Administration. Mehr zu Proxmox finden Sie hier >>

Auf der neuen Virtualisierungsplattform sollen verschiedene Open Source-Dienste installiert werden. Zum Beispiel eine Netzwerküberwachungslösung, eine Videoüberwachungssoftware und Nextcloud als eigene Cloud-Lösung für das Datenmanagement. Darüber hinaus werden speicherintensive und/oder für die Performance unkritische virtuelle Maschinen aus der Microsoft Hyper-V Umgebung auf Proxmox verlagert.

Die gute Performance der Virtualisierungsplattform ermöglicht den Betrieb auf bestehender Hardware, die nicht mehr dem neuesten Stand der Technik entspricht. Neue, größere Festplatten und SSDs verzehnfachen die Speichergröße dieser älteren Systeme.

Neben der Virtualisierungsplattform auf Basis von Proxmox setzt Liros weitere Open Source-Lösungen ein. Dazu gehören zum Beispiel Speicher-, Backup- und Office-Dienste. Firewall-, E-Mail- und Netzwerkdienste werden über die Open Source Firewall-Plattform OPNsense und Debian Linux betrieben.

Die Kombination aus der Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV und professionellen Open Source Tools und Anwendungen ermöglicht mittelständischen Unternehmen eine leistungsfähige, sichere und dabei kostengünstige IT.

Beratung und Support durch die Experten von m.a.x. it

Die Liros GmbH ist ein langjähriger Kunde von m.a.x. it. Das aktuelle Projekt wird mit Beratungsleistungen bei der Technologie-Auswahl und für deren effizienten Einsatz unterstützt. Ein professioneller Second Level Support ermöglicht die schnelle Klärung komplexerer Problemstellungen.

Die Experten von m.a.x. it verfügen über ein tiefgreifendes Know-how beim Einsatz von Open Source Lösungen. Diese sind ein fester Bestandteil der Managed Services, die den Kunden von m.a.x. it optimale Flexibilität für das Setup und den Betrieb ihrer IT bieten. Je nach individuellem Bedarf werden kommerzielle mit Open Source-Lösungen optimal kombiniert. Mehr zu unseren Managed Services >>

Oder kontaktieren Sie uns direkt. Wir beraten Sie gerne >>

 

* z. B. virtuelle Maschinen, Container, Storage, virtuelle Netzwerke und Hochverfügbarkeits-Cluster