IT-Sicherheit im Mittelstand: m.a.x. it lädt ein zum Business Breakfast

Rechtliche und technische IT-Sicherheit im Mittelstand.
Donnerstag, 11.05.2017.
9:00 bis 11:15 Uhr.
In unseren Räumlichkeiten in der Landshuter Allee 12-14 in München.

Die Frage zur IT-Sicherheit lautet nicht „Warum?“, sondern „Wie?“. Gerade mittelständische Unternehmen sind gefährdet, da meist die personellen Ressourcen für ein individuelles und dynamisches Sicherheitsmodell fehlen.

In unserem Business Breakfast präsentieren wir praktische Umsetzungsbeispiele zu Themen wie spezialisierte Firewall-Lösungen, Web Application Security, Remote Monitoring und Mobile Device Management. Erleben Sie, wie ein zuverlässiges Sicherheitsmodell modular aufgebaut sein kann – und damit flexibel nach Ihrem Bedarf. Details zur Agenda und Anmeldung >>

Haben Sie schon von der neuen Datenschutz-Grundverordnung gehört? Zu diesem und weiteren sicherheitsrelevanten Themen aus dem IT-Recht begrüßen wir als Gastreferent:

Dr. Matthias Orthwein LL.M. (Boston),
Partner bei SKW Schwarz Rechtsanwälte

Der erfahrene Experte gibt einen kompakten Überblick.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Anmeldeschluss ist der 04.05.2017.

Das Business Breakfast ist die beste Gelegenheit, um sich in gemütlicher Atmosphäre und bei einem anregenden Austausch über aktuelle IT-Themen zu informieren.