Bayern fördert KMU mit einem Digitalbonus

Um kleine und mittlere Unternehmen in ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen und ihnen die Nutzung moderner und sicherer IT-Systeme sowie digitaler Prozesse zu ermöglichen, hat Bayern 2016 den Digitalbonus eingeführt. Der Bonus soll die Unternehmen darin unterstützen, ihre Prozesse digital zu transformieren und gleichzeitig ihre IT-Sicherheit zu verbessern. Gefördert werden 50% der Kosten für ein Digitalisierungsprojekt ab 4.000 Euro mit einer Fördersumme von bis zu 10.000 Euro. Darüber hinaus ist ein Förderkredit von bis zu zwei Millionen Euro als zinsverbilligtes Darlehen der LfA Förderbank Bayern möglich. (Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie)

Ob Storage-Virtualisierung, individuelle Software, Standortvernetzung oder Managed Services, verschiedene unserer Leistungen werden durch das Programm gefördert. Unser Team berät Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten mit der m.a.x. it im Rahmen des Förderprogramms – und wir unterstützen Sie bei der Antragsstellung.

vertrieb@max-it.de

089 54 26 26 0

Nutzen Sie die Gelegenheit und verbessern Sie mit unserem Service die Effizienz Ihrer Prozesse sowie die Sicherheit Ihrer Systeme.

Detaillierte Informationen über den Digitalbonus finden Sie auf der Seite des Förderprogramms.